Chronik

Wir schreiben das Jahr 1981. Flugblätter wurden in und um Schlierbach verteilt. Schnell war es in aller Munde, dass sich einige fasnachts- und musikbegeisterte zu einer Guggenmusik zusammenschliessen wollen.

 

In der Dorfbeiz in Schlierbach fand die gut besuchte Gründersitzung statt. Über Ziel und Zweck, Sinn und Unsinn der zukünftigen Guggenmusik wurde diskutiert und abgestimmt. So auch über den zukünftigen Namen der Guggenmusik.  Viele Vorschläge wurden in die Runde geworfen doch keiner konnte sich so wirklich durchsetzen – bis eben auf Rhythmus Rammler Schlierbach.

 

Heute besteht die Guuggenmusik aus rund 50 Personen und führt jedes Jahr unter einem anderen Motto den allseits bekannten Rammlerball , das Rammlerstöbli oder die Kinderfasnacht durch.

 


Vergangene Motto's

Naerrisch

1981

 

Mexikaner

1982

 

Teufel

1983

 

Die Vögel

1984

 


Zigeuner

1985

 

Musketiere

1986

 

Piraten

1987

 

Universum

1988

 


1001 Nacht

1989

 

Maske in Blau

1990

 

Jubiläum 10 Johr

1991

 

Das Jahr danach

1992

 


Magic World

1993

 

Ungarn

1994

 

Prinzen

1995

 

Fishermans Frends

1996

 


Schweine im Weltall

1997

 

Gäub esch blau

1998

 

Do muemer lösche

1999

 

Scharfi Sach

2000

 


Arktis

2001

 

Fluchtzwerge

2002

 

Space Cowboys

2003

 

Schofwandler

2004

 


Feng Shui Surfer

2005

 

Queen of Punk

2006

 

Moustache

2007

 

Meet Afrika

2008

 


Innen Rosa

2009

 

Schutz***engel

2010

 

Der Frisör

2011

 

Küss den Stier in dir!

2012

 


Gangsters Paradise

2013

 

Sand der Zeit

2014

 

Jääpala

2015

 

Einfach aber göttlich

2016

 


District 6231

2017

 

Candy Shop

2018

 

Lion King

2019

 

Fashion run(a)way

2020